< Willkommen

Fotoalben

Über mich

Impressum


Augenblicke und Stimmungen festhalten und in Ruhe ein Bild betrachten



In diesen Fotoalben finden Sie Bilder von meiner Alpenwanderung durch die Dolomiten im Juli 2015.

Von Innichen durch die Sextner Dolomiten, dann durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags nach Wengen, weiter zur Schlüterhütte und durch das Villnösser Tal nach Brixen.
Die Dolomiten in ihrer ganzen Schönheit und das bei super schönem Sommerwetter, was will man mehr.
Da die meisten Touren als Halbtagstouren geplant waren, hatten wir genügend Zeit zum Genießen der Landschaften und für kleine Pausen und natürlich die obligatorischen Fotopausen.
In diesem Jahr bin ich mit Thomas gegangen, bei dem ich mich auf diesem Wege noch einmal für die gemeinsamen schönen Tage in den Bergen bedanken möchte.

Die mit (**) markierten Bilder sind mir von Thomas zur Verfügung gestellt worden, alle anderen Bilder habe ich mit meiner Kamera fotografiert.
Ich habe mich, trotz des höheren Gewichts, wieder für meine Spiegelreflexkamera, einer EOS 6D mit einem 4/24-105mm Canon-Objektiv entschieden.



1. - 3. Tag


4. - 5. Tag


6. - 8. Tag


9. - 10. Tag


10. - 14. Tag


Tourentage:

1. Tag Mit der Bahn von Hamburg nach Brixen.

2. Tag - von Brixen mit der Bahn durch das Pustertal nach Innichen und einem kleinen "Spazierweg" nach Sexten.

3. Tag - von Sexten weiter durchs Sextner Tal nach Bad Moos und Aufstieg zur Rotwandwiesenhütte.

4. Tag - Talfahrt mit der Rotwandbahn, durch das Fischleintal bis zum Talschluss,dann Aufstieg zur Zsigmondy-Hütte.

5. Tag - von der Zsigmondy-Hütte über alte Pionierwege zum Oberbachernjoch, weiter zum Büllelejoch,
Abstieg zum Lago di Cencia und Aufstieg zur Lavaredo-Hütte und weiter zur Auronzo-Hütte.

6. Tag - von der Auronzo-Hütte zur Langalm und weiter zur Drei Zinnen Hütte.

7. Tag - von der Drei Zinnen Hütte Abstieg durch das Rienztal zum Dürrensee und weiter nach Schluderbach.

8. Tag von Schluderbach Aufstieg nach Forcola Lerosa und Abstieg zur Ra-Stua-Hütte, dann wieder Aufstieg nach Fodara Vedla.

9. Tag Von Fodara Vedla mit dem Auto nach Pederü. Aufstieg zur Fanesalpe und zur Fanes Hütte.

10. Tag Von der Fanes Hütte zur Lavarela-Hütte, dann Aufstieg zum Antoniusjoch, dann Abstieg ins Tal nach Wengen.

11. Tag Von Wengen mit dem Bus zum Würzjoch. Vom Würzjoch Aufstieg zur Peitlerscharte.
Weiter zum Kreuzkofeljoch und Abzweig zum G. Messner Steig und auf dem Grat entlang zur Schlüterhütte.

12. Tag Von der Schlüterhütte Abstieg zur Kaserill Alm, weiter zum Kaserillbach und nach Zans, dann nach St. Magdalena und durch das Villnösser Tal nach St. Peter.

13. Tag Von St. Peter durch das Villnösser Tal zur Kirche St. Valentin, Abstieg nach Teis und weiter bergab nach Albeins.
Von Albeins an der Eisack entlang bis Brixen.

14. Tag Rückfahrt von Brixen nach Hamburg.